Wegweisende Beschilderung

Routenlogos der Rheinischen Apfelroute

Entlang der Strecke wird der Radfahrer durch die Routenlogos der Haupt- und Nebenrouten geleitet. Diese sind unterhalb aller Pfeil- und Tabellenwegweiser an den Kreuzungspunkten angebracht.

Die Hauptroute wird durch ein rotes Apfelroutenlogo auf weißem Hintergrund mit grünem Blatt geleitet.

Nebenrouten durch die Kommunen

Die Nebenrouten werden durch ein weißes Apfelroutenlogos auf farbigem Hintergrund gewiesen.

Jeder Radfahrer kann so einfach dem passenden Apfel in der gewünschten Farbe folgen und dabei die Landschaft und ihre Reize entspannt vom Sattel aus genießen.

Jede Kommune hat dabei eine eigene Farbe:

Alfter

Alfter

Bornheim

Bornheim

Meckenheim

Meckenheim

Rheinbach

Rheinbach

Swisttal

Swisttal

Wachtberg

Wachtberg

Pfeil- & Zwischenwegweiser

An Kreuzungspunkten finden Sie rot-weiße Pfeilwegweiser mit Orts- und Kilometerangaben sowie einem darunter eingeschobenen Piktogramm der Apfelroute. Dazwischen folgen Sie einfach den roten Pfeilen auf den Zwischenwegweisern, die für alle Radwege gültig sind.

Pfeilwegweiser

Pfeilwegweiser

Zwischenwegweiser

Zwischenwegweiser

Die Rheinische Apfelroute und alle kommunalen Wegeschleifen werden durch die rot-weiße Beschilderung markiert. Mithilfe der eingeschobenen Routenplakette unterscheiden Sie, ob Sie sich auf der Hauptroute oder einer der Schleifen befinden.

Sollten Sie bei Ihrer Tour einmal auf schadhafte oder fehlende Beschilderungen treffen, können Sie dies gerne bei der auf dem Schildermast angegebenen Hotline melden. Bitte geben Sie dabei auch die dort angegebene Katasternummer des Schildermastes an. Damit helfen Sie uns, die Wegweisung in gutem Zustand zu halten.

Radregion Rheinland | Knotenpunktsystem

Viele Streckenabschnitte der Rheinischen Apfelroute liegen auf dem Knotenpunktnetz der Radregion Rheinland. An Stellen an denen sich Strecken des Knotenpunktnetzes kreuzen, finden Sie einen sogenannten „Knotenpunkt“.

Hier zeigt eine Übersichtstafel, über welche Wege man zu den nächsten möglichen Knotenpunkten gelangt und welche Themenradwege es in der Region gibt. Die Knotenpunktnummern befinden sich als Einschubplaketten unter den Wegweisern. Sie brauchen sich also nur die Nummern der gewünschten Knotenpunkte merken und den entsprechenden Wegweisern folgen.

So können Sie Ihre Tour schnell und einfach individuell anpassen und gestalten. Weitere Informationen zum Knotenpunktnetz und zum Radfahren im Rheinland finden Sie unter: www.radregionrheinland.de

Weitere Infos finden Sie auch hier bei der Radregion Rheinland:

Radregion Rheinland

Knotenpunkt in Bornheim

Einer von vielen Knotenpunkten.
Pssssst…diesen Knotenpunkt finden Sie – sowie viele weitere – in Bornheim!

Knotenpunkt Bornheim