Rastplätze

Auf den 12 Rastplätzen entlang der Hauptroute könnt ihr rasten und entspannen. Dabei bieten die attraktiven Erlebnisstationen interessante Informationen zur regionalen Landwirtschaft und Kulturlandschaft. Insbesondere Familien mit Kindern können hier auf spielerische Art und Weise einiges über die Region erfahren. Hier könnt ihr euch gemütlich zurücklehnen und eine wohlverdiente Pause von der langen Radfahrt machen. Am besten ihr kauft euch vorher noch einige regionale Köstlichkeiten beim nächsten Hofladen und macht ein schönes Picknick im Grünen.

Unsere Apfelroutenpartner entlang der Route freuen sich auf einen Besuch!

Alle Rastplätze befinden sich auf unserer Karte. Die Karte könnt ihr kostenlos bei uns bestellen:  Kartenbestellung | Apfelroute