Apfelroute

Rheinbach

Mit der Tomburgruine im Hintergrund liegt das malerische Rheinbach. Das durch historische Gebäude geprägte Stadtbild zeugt von einer langen und ereignisreichen Vergangenheit. Seit der Römerzeit bis heute ist Rheinbach ein wichtiges Zentrum vor dem Aufgang zur Eifel.

Daten

Kurz & Knapp

Kreis: Rhein-Sieg-Kreis
Einwohner: 27.124 (2017)
Fläche: 69,72 qkm

Schleife Rheinbach

Rheinb. - Morenhoven - Wormersdorf - Rheinb.

Länge: 23,6 km
Anstieg: 104 m
Fahrtzeit: 3:00 Std.

Nebenschleife Rheinbach

Die Rheinbacher Nebenschleife verbindet auf 25 km die zahlreichen Teilorte, die neben dem städtischen Zentrum Bestandteil der Kommune sind. Fachwerkidylle, der plätschernde Swistbach oder die landwirtschaftlichen Versuchsflächen der Universität Bonn – dies sind nur einige Facetten der Stadt, die man mit dieser Tour erkunden kann.

GPX-Track | Rheinbacher Schleife
Download | Printkarte

Rheinbach – Morenhoven – Wormersdorf – Rheinbach

Mit der Tomburgruine im Hintergrund liegt das malerische Rheinbach am Fuß der Eifel. Das durch historische Gebäude geprägte Stadtbild zeugt von einer langen und ereignisreichen Vergangenheit.

Von der Römerzeit bis heute ist Rheinbach ein wichtiges Zentrum in der Region. Auf der Rheinbacher Nebenroute lassen sich auf 24 km die Geschichte und die modernen Aspekte der Stadt in den zahlreichen Teilorten der Kommune erleben. Fachwerkidylle, der plätschernde Swistbach oder die interessanten landwirtschaftlichen Versuchsflächen der Universität Bonn – dies sind nur einige Facetten der sehenswerten Stadt Rheinbach, die man auf dieser Schleife der Rheinischen Apfelroute erkunden kann.

Höhenprofil | Rheinbacher Schleife